Jesus – mein Retter!

Jesus nimmt alles auf sich. Den Spott, die Geisel, die Krone aus Dornen, das schwere Kreuz, die Nägel ……

Jesus geht diesen Weg allein – einsam, verraten, verleumdet und verlassen

So viel Demütigung und Schmerz und Jesus wusste, was auf ihn zukommt. Warum hat Jesus das alles auf sich genommen?

ER hat alles auf sich genommen, damit wir in Ewigkeit leben können. Jesus stirbt aus Liebe – aus reiner Liebe. Wegen all der Dinge, die wir im Leben falsch machen.

Er kennt deine Situation. Er ist da, erzähl ihm wie es dir geht. Er möchte dich halten und trösten. Er kennt die Trauer, den Schmerz und all das Leid in dieser Welt. Er hat alles miterlebt und alles überwunden. Er hat alles vor uns ertragen.

Doch Jesus bleibt nicht im Grab. Er ist nach drei Tagen auferstanden. Mit seiner Auferstehung besiegt er den Tod, damit wir zu Gott kommen können.

Und das ist unsere Hoffnung – unsere Rettung.

Wir dürfen uns in ihm bergen. 

Unsere Hoffnung liegt in ihm – JESUS

Text: gudrun